Schumi-Soft Elektrotechnik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

AU 2E+K

                       

Diese automatische Umschaltung ist für den Einsatz in der Industrie und im Gebäudemanagement entwickelt wurden.  Sie soll dem Betreiber bei Umschalthandlungen unterstützen, und Fehlschaltungen verhindern. Im Automatikmodus übernimmt die  Steuerung, gemäß ihrer eingestellten Parameter, die Ansteuerung der Leistungsschalter selbstständig. Das Vorhandensein von Bedienpersonal ist also nur im Fehlerfall nötig.  Es wurde Wert darauf gelegt, dass sowohl im Hand- als auch im Automatikbetrieb keine Fehlschaltungen zugelassen werden.  Um eine hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit zu erreichen, besteht die  Hardware der Steuerung aus Komponenten der Baureihe S7-1200 der Fa. SIEMENS. Zur Bedienung der Steuerung wurde ein Touchscreen, passend zu dieser Baureihe, verwendet. Dieser kann in seiner Größe den Wünschen des Betreibers angepasst werden. Weiterhin wurde die Funktionalität der Steuerung so aufgebaut, dass über die genaue Funktion erst bei der Inbetriebnahme endgültig entschieden werden muss. Die Grundparameter sind abhängig von den verwendeten Leistungsschaltern und werden beim Bau der Schaltanlage festgelegt. Die Funktionsweise kann bei der Inbetriebnahme vor Ort beliebig angepasst werden. Die Umschaltung steuert 2 Einspeisungen und eine Kupplung und versorgt somit 2 verschiedene Sammelschienensysteme- entweder aus zwei getrennten Einspeisungen oder gemeinsam aus einer Einspeisung. Die Versorgungsvariante wird automatisch an die Versorgungsbedingungen und wenn möglich an die Vorgaben angepasst.


Features

  • Vorwahl einer Standartvariante für den Normalbetrieb (E1+K, E2+K, E1+E2)

  •  Anpassung der Signaldauer für die Ansteuerung der Leistungsschalter

  •  Vorwahl mit / ohne automatische Rückschaltung

  •  Vorwahl mit / ohne Selbststart ( Selbststart aus der Grundstellung alle Schalter aus)

  •  Schaltzähler einzeln für jeden Leistungsschalter und Warnung bei erreichen des Vorgabewertes

  •  Signalisierung und Speicherung von Störungen und Fehlern

  •  Einstellbare Zeiten für Hin- und Rückschaltung


zusätzliche Features

Standardvariante

  •  Überwachung der Leistungsschalterkassette  möglich und einzeln deaktivierbar

  •  Testfunktion der Umschaltung in der Teststellung der Leistungsschalterkassette aktivierbar


Minimalvariante

  •  Vorwahl Netztyp (Trafoeinspeisung mit oder ohne Mittelspannungsmitnahme)


Wird die Mittelspannungsmitnahme benötigt, werden die Meldungen für "Leistungsschalter  ausgelöst" zu einer Sammelmeldung zusammengefasst. Wird die Mittelspannungsmitnahme nicht benötigt, erfolgt die Auswertung für jeden Leistungsschalter einzeln. Der Netztyp kann im Menü der Steuerung ausgewählt werden.


Die nachfolgenden Preise beinhalten nur die Programmierung einer kundeneigenen Steuerung zzgl. einer Pauschale für Verpackungs- und Versandkosten in Höhe von 10,00 €. Diese fällt einmalig je Rücklieferung einer Warensendung an.

In meiner Rechnung ist gemäß § 19 (1) UStG keine Umsatzsteuer enthalten.
Die Zahlungskonditionen "Bei Erhalt der Rechnung binnen 10 Tagen ohne Abzug"

Variantenübersicht


Beschreibung

Art.-Nr. Schaltplan

Preis

Mimimalvariante ohne Überwachung der LS- Kassette und mit 4" monochrom Display

2E+K_4M

275,00€

Standardvariante mit Überwachung der LS- Kassette und mit 4" monochrom Display

2E+K_4M_K

305,00€

Standardvariante mit Überwachung der LS- Kassette mit 6" Color Display

2E+K_6C_K

a.A.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü